Terminvereinbarung gerne unter 06074 - 85 11 165 info@cures.de
Mein Herz

Mein Herz – mein wichtigster Muskel!

Rund 3 Milliarden Mal schlägt das Herz im Laufe eines Menschenlebens und pumpt dabei etwa 250 Millionen Liter Blut durch den Körper – eine unglaubliche Leistung, mit der kein anderer Motor so schnell mithalten kann.

Umso schlimmer ist es für den menschlichen Körper, wenn das Herz – unser wichtigster Muskel – krank wird oder an Leistungsfähigkeit verliert. Seit Jahren sind Herz-Kreislauferkrankungen die Todesursache Nummer 1 für ein viel zu frühes Ableben in Deutschland. Die Anatomie des Herzens ist einmalig: Der etwa faustgroße und im Durchschnitt 300 Gramm schwere Muskel bildet zusammen mit den Blutgefäßen das Herz-Kreislaufsystem. Das Herz besteht aus zwei im gleichen Takt schlagenden Pumpen, die durch die Herzscheidewand voneinander getrennt sind und pumpt mit rhythmischen Kontraktionen pro Minute rund fünf bis sieben Liter Blut durch den Körper. Die rechte Pumpe arbeitet für den Lungenkreislauf und sorgt für eine gute Sauerstoffversorgung. Die linke Pumpe pumpt über die Hauptschlagader – die Aorta – Blut in den Körperkreislauf, versorgt so sämtliche Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen und transportiert Endprodukte aus dem Zellstoffwechsel, wie Kohlendioxid, wieder ab. Nährstoffe, Hormone, Wasser oder Sauerstoff – all diese Stoffe bewegen sich somit in unserem Körper über den Blutkreislauf.

Gesteuert wird das Herz – im stetigen Zusammenspiel mit dem Gehirn – vom vegetativen Nervensystem, das wir nicht willentlich oder bewusst beeinflussen können. Sympatikus – Parasympatikus. Die elektrischen Impulse, die den Herzschlag auslösen, entstehen jedoch im Herzen selbst, dem Sinusknoten. 

Das Herz ist das zentrale Organ in unserem Körper!

Sie merken es, wenn Sie dicker werden und sich unwohl fühlen! Sie fühlen den Schmerz, wenn der Rücken weh tut! Bei Ihrem Herzen ist es anders!
Sie bemerken es nicht, wenn sich der Zustand Ihres Herzens oder Ihres Kreislaufsystems langsam aber stetig verschlechtert.
Darum ist ein theoretisches Wissen über Ihr Herz und ein aktives Herz-Kreislauf-Training für Sie so wichtig!

Mit dem CURES Wellness Herz- und Herz-Kreislauftraining erreichen wir eine Senkung Ihres Ruhepulses! Sie sparen tausende von Herzschlägen, Ihr Herz schlägt viel ökonomischer. Wir verbessern Ihre VO2max. Kollaterale bilden sich in Ihren Herzkranzgefäßen. Um nur einige Verbesserungen in Ihrem Herz-Kreislaufsystem zu beschreiben.

Wir trainieren Ihr Herz unter ärztlicher und sport­wissen­schaft­licher Kontrolle.

CURES Wellness hat eigens eingerichtete Trainingsräume und Trainingssysteme für ein optimales Herz- und Herzkreislauf-Training. Und das legen wir Ihnen dringend ans Herz!

Koronarsport mit ärztlicher Betreuung

Für alle, die bereits einen Herzinfarkt erlitten haben, empfehlen wir unsere Koronarsportgruppe unter der Leitung von Annett Suchla!

CURES Herz-Kreislauf 250 - „Mein Herz schlägt länger!“

Ein wichtiger Bestandteil unserer Gesundheitsvorsorge 4.0 ist die Qualität Ihrer Herzarbeit. Das Herz als Motor Ihres Körpers bleibt länger gesund und „hält länger“, wenn Sie Ihr Herz richtig trainieren.

CURES Wellness ist die einzige Fitnessanlage in Ihrer Umgebung, die Ihre biometrischen Werte für Sie erfasst, speichert und den Verlauf Ihrer Trainingsergebnisse für Sie dokumentiert. Über Ihren eigenen CURES Cloud-Account haben Sie jederzeit mobilen Zugriff auf Ihr Training und Ihre Trainingsergebnisse. Auch von zu Hause auf der Couch sehen Sie Ihren persönlichen Erfolg bei uns.

Mit unserem Test „CURES Herz-Kreislauf 250“ analysieren wir 250 Ihrer Herzschläge, und zwar EKG-genau!

Ermittelt wird Ihre Herzfrequenz in Ruhe und Ihre Herzraten-Variabilität. Verantwortlich hierfür sind „Sympathicus“ und „Parasympathicus“ des vegetativen Nervensystems.

Das Ergebnis spiegelt Ihre maximale Sauerstoff-Aufnahmekapazität (VO2max) wider. Das Testergebnis ist hier die sogenannte relative VO2max. Es ist das Bruttokriterium Ihrer Herzleistung. Nämlich die Fähigkeit des Körpers, Sauerstoff nach dem Einatmen mit den roten Blutkörperchen zu den Muskeln zu transportieren und in den Kraftwerken („Mitochondrien“) der Muskulatur zu verwerten.

Unser Ziel ist es, Ihre VO2max zu verbessern bzw. die gemessenen Wert in eine höhere Bewertungsstufe zu bekommen.

Mit dem zielgerichteten Herz-Kreislauf-Training bei CURES Wellness wird Ihre Herzraten-Variabilität besser werden und Ihr Herz wird ökonomischer arbeiten.

Dadurch steigt die Qualität Ihrer Herzarbeit und Ihr Herz bleibt länger gesund.

© CURES Wellness 2019, All rights reserved

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.