Newsreader

Wie gesund mein Herz ist, bestimme ich! (2/4)

CURES Wellness informiert: Durch ein paar kleine Schritte kann ich selbst Einfluss darauf nehmen, wie stark mein Herz wird und bleibt. CURES Wellness hat 2 weitere Tipps für ein rundum gesundes Herz.

Nein, Du musst nicht Dein ganzes Leben umkrempeln, es gilt: Kleine Schritte – große Wirkung. Kleine Veränderungen im Alltag, regelmäßig getan, machen das Herz stärker! 

Mein CURES Wellness Herz-Tipp: Omega-3-Fettsäuren 

Besonders Omega-3-Fettsäure gilt als förderlich für das Herz-Kreislaufsystem. Probier’s mal mit Herz-gesunden Fettsäuren wie zum Beispiel…

  • Salat mit Olivenöl-Dressing und Walnüssen
  • Guacamole mit Vollkorn-Chips
  • Vollkorn-Haferbrei mit Heidelbeeren und 1 EL Leinöl

Mein CURES Wellness Herz-Tipp: Weniger Zucker 

So kannst Du Deinen Zuckerkonsum in kleinen Schritten verringern:

  • Zuckerhaltige Getränke, wie Limonaden gegen leicht gesüßten Tee austauschen – süße z.B. mit Honig oder Reissirup statt Zucker.
  • Weniger Milchschokolade – mehr Dunkle! Nimm‘ nicht die ganze Packung mit auf die Couch, sondern nur 1 – 3 Happen. Das steigert den Genuss.
  • Marmelade und Schoko-Creme einfach mal dünner aufstreichen, oder besser: Hüttenkäse mit Kräutern
  • Mische Fruchtsaft mit stillem Wasser

In ein paar Tagen stellen wir Dir weitere Tipps vor, für ein gesundes und starkes Herz! Bis dahin, laden wir Dich ein, auch diese 2 kleinen Schritte in Deinen Alltag zu integrieren. Deine Sportlehrer und Physiotherapeuten von CURES Wellness.

PS: Hast Du schon von unserem Ernährungsprogramm „Adios Kilos“ und „Happy Figur“ erfahren? Spannende Themen warten auf Dich.

Zurück

© CURES Wellness 2021, All rights reserved